Umformen

Mit den unterschiedlichsten Verfahren bringen wir Ihre Teile in Form. Dabei haben wir Ihre Anforderungen, wie auch die Kosten, immer im Fokus. Neben dem traditionellen Metalldrücken fertigen wir Ihre anspruchsvollen Teile im Stanz- und Tiefziehverfahren. Für das Abkanten der Klein- und Grossserien stehen uns moderne Abkantpressen sowie ein Highspeed-Biegeroboter zur Verfügung.

Abkanten

Dank modernen programmgesteuerten Abkantpressen und der Biegezelle TruBend Cell 7000 können wir ein sehr breites Teilespektrum bearbeiten. Die vollautomatisierte Biegezelle bietet zudem die ideale Lösung für eine produktive und flexible Herstellung Ihrer Abkantartikel. So können wir effizient und rund um die Uhr fertigen und Ihnen eine konstant hohe Teilequalität garantieren.

Tiefziehen

Im Tiefziehverfahren werden Blechzuschnitte zu einem Hohlkörper geformt. Dafür stehen uns Ziehpressen mit einer Presskraft von 100 bis 315 Tonnen zur Verfügung. Das Verfahren eignet sich vor allem für grössere Serien und ist die ideale Ergänzung zum Metalldrücken. Die erforderlichen Werkzeuge werden durch uns konstruiert und im eigenen Werkzeugbau hergestellt.

Metalldrücken

Der Ursprung der Hans Eberle AG liegt im Metalldrücken verschiedenster Rundkörper. Heute vereinen wir traditionelle und moderne Prozesse. Unsere halb- und vollautomatischen Drückmaschinen für Durchmesser bis zu 1200 mm und Materialstärken bis zu 12 mm (Aluminium) eignen sich für Einzelstück- sowie Serienfertigung.

Runden

Wir runden das zugeschnittene Blech zu Ihren gewünschten Konen und Zylindern. Mit unseren manuellen und automatischen 3-Walzen-Rundbiegemaschinen runden wir Bleche bis 2000 mm Breite und 4 mm Dicke. Dank der programmierbaren Maschinen kann die Rüstzeit massgeblich reduziert werden. Zudem können wir damit eine hohe Wiederholgenauigkeit erzielen.