Eine Ersatzinvestition 

Für die Hans Eberle AG ist es bereits die zweite Fräsmaschine des gleichen Typs und ersetzt eine bestehende, alte CNC-Universalfräsmaschine. Dank der schnellen Spindel mit max. 15'000 U/min können wir moderne Fräswerkzeuge effizienter einsetzten und auch kleinere Durchmesser mit den korrekten Schnittdaten verwenden. Zudem hat die neue Anlage eine höhere Leistung der Innenkühlung und bringt 40 bar Wasserdruck zur Kühl- und Schmierung der Werkzeuge.
 

Fügen

Wir sind Ihr kompetenter Schweissspezialist und beherrschen für jede Verbindungsart das geeignete Verfahren. Dank des Know-hows unserer geprüften Schweisser verfügt die Hans Eberle AG über verschiedenste Schweiss-Zertifikate. Neben der Grundnorm ISO EN 3834-3:2005 sind wir zusätzlich für die anspruchsvolle Schienenfahrzeugnorm DIN EN 15085-2 CL1 zertifiziert. Wir fügen Stahl-, Aluminium- und Chromnickel-stahlblech in den Verfahren MIG, MAG oder TIG zu Baugruppen oder ganzen Maschinengehäusen.